1162 Ergebnisse gefunden (59 Seiten). Sortierung nach Relevanz.


Zu viele Ergebnisse? Verfeinern Sie Ihre Suche:

weitere Suchbegriffe:

Satire, Karikatur, Saphir in München, Flugblatt, Einblattdruck: Grosse Lithographie von Jakob Friedrich Hahn. Die Volksvertreter und der Volksfreund in München.

, München, 1830.

circa 47,5 x 35 cm., 1 Blatt. verso weiss Maillinger II, 398. Satirisches Blatt gegen den Journalisten Moritz Gottlieb Saphir, der 1829 nach Bayern kam und die Zeitschrift "Der Bazar für München und Bayern" gründete. Hier ist er in einer Säulenvorhalle zu sehen, wo die bayerische Verfassung auf einem Podest steht und die Abgeordneten Schwindl und Closen sich zu dem Spruch bekennen: Des Königs Glück ist Bayerns Wohl. Saphir wird von einem Engel ein Spiegel vorgehalten, hinter ihm erscheint (mehr anzeigen)

157.30 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Simplicissimus, Jugendstil, Satire, Karikatur: Simplicissimus. Herausgeber: Albert Langen und Th. Th. Heine. 15. Jahrgang, Zweites Halbjahr (Oktober 1910 bis März 1911). 26 Hefte in 1 Band.

Simplicissimus-Verlag, München, 1910.

Fol. (circa 38,5 x 29 cm)., 437- 892 SS., mit zahlreichen Abbildungen. Halb-Leinen d. Zt. 2. Halbband des 15. Jahrgangs (Heft 27-52, Oktober 1910 bis März 1911) mit allen Titelblättern, ohne Inhaltsverzeichnis.

121.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Kleinkunst, Kabarett, Satire. - München. - Valentin, Karl: Der Knabe Karl. Jugendstreiche. Aus d. Nachlaß hrsg. von Gerhard Pallmann. 1.-3. Tsd.

Steegemann, Bln, 1951.

Gr.-8°. 31 (1) SS. mit 11 Textillustr. von Ludwig Greiner. Hlwd. mit Deckelvign. mit beigebund. farb. illustr. Orig.-Kart. (L. Greiner).

30.00 EUR

Verkauf durch:
ANTIQUARIAT KREUSSEL
Kulmbach

Versandkosten: 2.20 EUR

Büchersendung, reguläre Laufzeit ca. 2-4 Werktage / Büchersendung Deutsche Post

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage.

Revolution 1848, Satire mit Noten, Froschkonzert - Brachvogel, Albert Emil: Die Frösche der Latona. Lustige Historia in einem Actus. In unterschiedliche Reimlein gebracht mit obligatem Froschkoncertando. Musik vom Franz Mücke.

Fändrich, Berlin, 1849.

8°., 54 SS., 1 Bl., 1 gefaltete Tafel mit 2 Seiten Musik-Noten. Rückenbroschur Seltene erste Ausgabe des frühen Werkes von dem aus Breslau stammenden Schriftsteller Albert Emil Brachvogel. Das Vorwort nimmt direkt auf die Ereignisse im Jahr 1848 Bezug, den Chor bilden Volksdeputierte und Patrizier, der Schuster Peripedarius tritt als Haupt der Demokraten auf etc. Am Ende zwei Seiten Musiknoten.

107.80 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire, ridiculous characteristics of various nations - Gazon-Dourxigné, S. M. M: Essai historique et philosophique sur les principaux ridicules des differentes nations. Suivi de quelques poesies diverses. 2 parts in 1 volume.

Rey, Amsterdam, 1766.

8°, circa 16,8 x 10,3 cm., 2 ff., 152, 80 pp.. Contemporary mottled calf with richly gilt spine Apparently the first and only edition of this curious work by the satirist Sébastien-Marie-Mathurin Gazon-Dourxigné (1720-1784) from Quimper in the Bretagne. He discusses in which way several peoples like the Jews, Arabs, Chinese, Germans, English etc. behave silly or cherish ridiculous opinions and convictions. While the essays give an interesting panorama of typical prejudices against various (mehr anzeigen)

96.80 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire auf die Mönche, josephinische Aufklärung - Migazzi, Christoph Anton von: Kardinals Migazzi etc. gehorsamste Vorstellung an Seine Röm. Kais. Königl. Majestät Joseph II. in Betreff des Buchs Monachologia.

, (Augsburg), 1784.

8°., 21 SS., 1 w. Bl.. Umschlag d. Zt. Streitschrift um die Satire "Specimen monachologiae methodo Linnaeana" des Ignaz von Born, in der dieser das Mönchtum scharf kritisierte und lächerlich machte. Kaiser Joseph II nahm den Mineralogen und Geologen Born gegen die Kritik der Kirche in Schutz, wogegen der Kardinal Migazzi (1757 bis 1803 Erzbischof von Wien) hier protestiert.

121.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire auf das Brockhaus-Lexikon, Hammelburger Reisen - (Lang, Karl Heinrich von): Hammelburger Conversations Lexicon. Ankündigung und erstes Probeheft (= alles). Zweite Auflage.

(d. i. Nürnberg, Riegel und Wiessner), Hammelburg, Elias Springer, 1819.

8°, circa 15,4 x 9,4 cm., 91 SS.. Leinenband um 1900, mit Rückenvergoldung Goed. IX, 171, 6, 5; Weller, Druckorte I, 226; Hayn-G. I, 672: "Durchaus satyrisch. Von besonderem Interesse der Artikel 'Lüge'." - Erste Ausgabe dieser amüsanten Parodie auf das Conversations-Lexikon von Brockhaus (der in der Einleitung leibhaftig auftritt). Lang schreibt in seinen Memoiren (II, 283) über dieses Werk. Weitere Artikel behandeln: Conversation, Lotterie, Elias Springer ("der in der Hammelburger Reise (mehr anzeigen)

99.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Photographie Dresden, Karikatur, Satire, Plakat Einblattdruck: Satirisches Ausstellungsplakat, Lithographie. "Dresdner Schönheit No. 1!".

, wohl Dresden, 1880.

circa 21 x 35 cm (Blatt)., 1 Blatt. verso weiß mit kleinem Sammler-Stempel Wohl ein Plakat oder Flugblatt aus Dresden mit der Darstellung eines etwas verwahrlost wirkenden Künstlers (oder Naturaleinsammlers?) mit längeren Haaren, einem Strohhut und zwei Reisetaschen - von hinten. Dazu der Untertitel "Asche Botaniker & Zootolog. Photographien von vorne die sind sehr viel zu finden. Drum du schöne Wel! O, sieh Ihn auch einmal von hinten." - Vermutlich ist hier ein Dresdner Original karikiert (mehr anzeigen)

74.80 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Antiklerikale Satire, Karikaturen - (Dusart, Cornelis): 50 Kupferstiche nach Cornelis Dusart, gestochen vermutlich von Jacob Gole zu der Folge "Renversement de la morale chrétienne par les desordres du monachisme. Enrichie de 50 figures".

, Wohl Amsterdam, 1690.

circa 18,5 x 12,5 cm., 50 Kupfertafeln. Marmorierter Pappband um 1830 Graesse VI, 89; Brunet IV, 1237: "peu commun ... ce sont des figures très-grotesques". Vollständige Tafelfolge, jedoch ohne den Text und ohne das Frontispiz von Romeyn de Hooghe (betitelt ?L?Abrégé du clergé Romain?), das wohl dem Textband beigegeben wurde. Das scharf antimonachische und antikatholische Pamphlet erschien mit französisch-niederländischem Text im Gefolge des Edikts von Nantes. Brunet bezeichnet das Werk (mehr anzeigen)

434.50 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Physiognomik und Satire - (Lichtenberg, Georg Christoph): Ueber Physiognomik, wider die Physiognomen. Zu Beförderung der Menschenliebe und Menschenkenntniß. Zweyte vermehrte Auflage.

Dieterich, Göttingen, 1778.

8°., 4 Bll., 93 SS., 1 w. Bl.. Pappe d. Zt. Goed. IV, 1, 639, 4. Die entscheidende erste Buchausgabe, zuvor im "Göttinger Taschen-Calender" erschienen, hier jedoch überarbeitet, stark erweitert und mit einem neuen Vorwort sowie einer wichtigen "Einleitung zur zweyten Auflage". Lichtenberg war wohl der schärfste Gegner Lavaters und seiner "Physiognomischen Fragmenten", die zwischen 1775 und 1778 erschienen. Der unwissenschaftliche da unmethodische Schluss von der Phsyiognomie auf den (mehr anzeigen)

1512.50 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Simplicissimus, Jugendstil, Satire, Karikatur: Simplicissimus. Illustrierte Wochenschrift. 3. Jahrgang 1898-1899. 42 (statt 52!) Hefte in 1 Band.

Albert Langen, München, 1898.

Fol. (circa 40 x 30,5 cm)., 42 Hefte mit je 8 Bll., mit zahlreichen Abbildungen. Leinen d. Zt. Der 3. Jahrgang 1898/99 ohne die Hefte 3, 5, 10, 11, 16, 21, 22, 26, 31, 32, mit den Titelblättern, aber ohne Inhaltsverzeichnis.

187.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire, Ketzer, Kirchenkritik: Darstellung der neuesten Verketzerungsgeschichte und Aneiferung zu ihrer Fortsetzung. Von zwölf neuen Aposteln.

, Ohne Ort, 1811.

8°., 78 SS., 1 Bl.. Marmorierter Pappband d. Zt. Kuriose, humoristische Schrift gegen den katholischen Theologen Matthäus Fingerlos (1748-1817), der von Immanuel Kant und den Gedanken der Aufklörung beeinflusst eine Reform des Klerus anstrebte. Er geriet mehrfach in Konflikt mit der Bewegung um den Landshuter Johann Michael Sailer und der Autor der vorliegenden Schrift ist in diesem Umkresi zu vermuten. Er wendet sich insbesondere gegen die ebefalls 1811 erschienene Schrift von Fingerlos (mehr anzeigen)

88.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Simplicissimus, Satire, Karikatur: Simplicissimus. Jahrgang 1966.

Simplicissimus-Verlagsgesellschaft, München, 1966.

Fol.., 4 Bll., 414 SS., 1 Bl.. Original-Leinen mit Deckelillustration Alle 26 Hefte des Jahrgangs 1966 mit Inhaltsverzeichnis, vom 1. Januar bis zum 16. Dezember.

96.80 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire auf die deutsche Dichtung um 1800, Parodie der Ars poetica: Die Dichtkunst des Horaz. Neu übersetzt, vermehrt, verbessert und ans Licht gestellt von einem Jünger des Handwerks.

Verlags-Bureau, Schweinfurt und Leipzig, 1802.

8°., 143 SS.. Halbleder d. Zt., mit Rückenvergoldung und marmorierten Deckeln Seltene einzige Ausgabe dieser amüsanten Satire in Versen. Der anonyme Verfasser orientiert sich nur lose an der Ars poetica des Horaz und gibt einen Überblick zur deutschen Poesie, dem Theater sowie der Oper seiner Zeit. Schiller, Klopstock und Wieland werden mehrfach namentlich genannt, beliebte Motive und Geschichten des zeitgenössischen Theaters wie Geister- und Rittergeschichten werden karikiert, ebenso der (mehr anzeigen)

220.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Satire Vormärz, Weg zur Revolution 1848 - Lux, Faustinus (pseud für Eduard Frederich): Emanuel Schall. Ein historischer Roman. Die Verse, die Bilder und das Register sind von Faustinus Lux, der Weltweisheit Magister.

Hartknoch-Rümpler-Springer, Leipzig u.a, 1848.

8°., VIII, 302 SS., mit vielen Holzstich-Illustrationen. Halbleder d. Zt., mit marmorierten Deckeln Rümann 1262. Satirischer Versroman mit scharfer Kritik an den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen in Deutschland von etwa 1830 bis zur Revolution 1848. Der Verfasser Eduard Frederich (1811-1864) stammte aus Hannover, wo er als Arzt wirkte, zugleich auch malte und publizierte. - Das letzte Kapitel erzählt: "Unserm Helden geht es gut und Deutschland geht es schlecht. Nebenbei hört (mehr anzeigen)

66.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Karikatur, Satire, Amazonen und andere Frauen - Stettenheim, Julius: Welche Frau ist die Beste?.

Conitzer, Berlin, 1890.

circa 15,8 x 26 cm., Titel und 12 Blatt (26 Seiten insgesamt) mit 12 Zeichnungen von Rudolf Mayer. Illustrierter Original-Pappband Witzige Folge über Frauentypen und ihre Vor- wie Nachteile, alles in Versen, mit eleganten Illustrationen. Vorgeführt werden: die schöne Frau, die Amazone, die Sentimentale, der Blaustrumpf etc..

31.46 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Simplicissimus, Satire, Karikatur: Simplicissimus. 36. Jahrgang 1931-1932, Hefte 25-52 (ohne 38) in 27 Heften.

Simplicissimus-Verlag, 1931, München, 1932.

circa 38 x 28 cm., Reich illustriert. mit 27 farbigen Titelblättern Fast komplettes Halbjahr, ungebunden in losen Heften mit den schönen Umschlägen. Leider ohne Nummer 38, sonst vollständige Folge vom 21. September 1931 bis zum 27. März 1932. Mit vielen sehr scharfen Angriffen auf den Nationalsozialismus. Kaum ein Jahr später mussten der Herausgeber Franz Schoenberner und der wichtigste Zeichner Th. Th. Heine, von dem hier viele Umschläge stammen, ins Exil fliehen.

140.80 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Thomas Rezek
München

Versandkosten: 5.00 EUR

Paket / Paket

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage.

Leipziger Bibliophilen-Abend; Kästner, Herbert [Hrsg.]: Blaubart. Das Märchen, die Satire, die Parodie. Mit sechs (Original-)Farbholzschnitten in der Technik der verlorenen Form von Klaus Süß im Text und einem weiteren (Original-) Farbholzschnitt auf dem Einband.

Leipziger Bibliophilen-Abend, Leipzig, 2009.

Einer der Holzschnitte ist vom Künstler signiert. Numeriertes Exemplar 149/150 ; Die einmalige Auflage besteht aus 150 arabischen numerierten, von Klaus Süß und Thomas Glöß SIGNIERTEN Exemplaren, sowie 30 römisch numerierten Künstler- und Verlegerexemplaren.. 39,5x30,5 cm. 45 S., Ill., Silberschnitt. Farbig ill. Leinen in Halbleinen-Schuber,

582.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Ballmert
Krauchenwies

Versandkosten: 3.00 EUR

Post oder DHL / Paket

Lieferzeit: 1 - 7 Werktage.

Elkan, Benno (Hrsg.): Römer-Maske. Eine Festschrift Phantastischer Satire und satirischer Phantasie. Aus Anlaß und zur Erinnerung an den Maskenball der Farbe veranstaltet vom Bunde tätiger Altstadtfreunde [?] im Römer der Stadt Frankfurt am Main am 21. Februar 1925. -

Hauser-Presse, Frankfurt am Main, 1925.

124 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 6 Tafeln, [2] Blatt (Anzeigen), originaler Ganzlederband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel, marmorierte Vorsatzblätter, rundum Goldschnitt; gross-8vo (23,5 x 16,3 cm).

200.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Tautenhahn
Lübeck

Versandkosten: 3.00 EUR

Deutschland

Lieferzeit: 2 - 7 Werktage.

Weber, Karl Julius: Satire, Komik und der Roman.

Scheible, Rieger & Sattler, Stuttgart, 1842.

4 Bll., 362 S. (20 x 13,5 cm). Pp. d. Zt.

45.00 EUR

Verkauf durch:
Antiquariat Reinhold Pabel
Hamburg

Versandkosten: 6.00 EUR

INLAND Standard / Paket

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage.