Beschreibung:

176 S. Broschiert.

Bemerkung:

Gebraucht, aber gut erhalten. - Gerhard Kruip, Globale Gerechtigkeit und Option für die Armen. Konsequenzen für die weltweite Armutsbekämpfung. -- Heinrich Brötz, Globale Gerechtigkeit und Option für die Armen Der hohe Anspruch und die komplexe Realität -- Helmut Reifeld, Armutsbekämpfung unter den Bedingungen der Globalisierung -- Bernhard Emunds, Goodbye Wallstreet, hello Wallstreet! Wirtschaftsethische Überlegungen zum Bedarf, die neue kapitalmarktdominierte Finanzwirtschaft "umzubiegen" -- Hans Reckers, Die Herausforderungen der Finanzkrise. Überlegungen zur künftigen Regulierung von Finanzmärkten -- Eva Terberger, Zugang zum Kapitalmarkt. auch zum Wohl breiter Bevölkerungsschichten -- Johannes Wallacher, Welthandel und Armutsbekämpfung. Ethische Maßstäbe für eine entwicklungsgerechte Welthandelsordnung -- Michael Huhn, Welthandel und Armutsbekämpfung. Anmerkungen aus den Erfahrungen eines weltkirchlichen Hilfswerks -- Jürgen Matthes, Welthandelsordnung und Gerechtigkeit. Einige Anmerkungen -- Markus Vogt, Gerechtigkeit im Klimaschutz. Ethische Analysen zur gemeinsamen, aber unterschiedlichen Verantwortung von Industrie- und Entwicklungsländern -- Henning Rentz, Globaler Emissionshandel. Alternativen für die Verteilung von Emissionsrechten -- Georg Simonis, Globale Gerechtigkeit - Voraussetzung eines effektiven Klimaschutzes. ISBN 9783506768469