Beschreibung:

circa 12,8 x 9,5 cm., 16, 422 (recte 392) num. Bll. - 32 num. Bll.. Blindgeprägtes Schweinsleder d. Zt., mit Wappenprägung auf beiden Deckeln 1. Adams L 644; Durling 2817; Hirsch/H. III, 778; Waller 5786; Wellcome I, 3799. Erste Ausgabe dieser Sammlung medizinischer Schriften mit Abhandlungen über Essen, Fasten und Diät von Jacob Sylvius (Jacques Dubois) und von demselben einem Traktat über die Pest, dem Hausschatz einfacher Hilfsmittel für arme Leute von Petrus Hispanus, einer Studie über Gift und Gegengift vom Herausgeber Liebault, einem Buch über Geschlechtskrankheiten von Auger Ferrier etc. - Angebunden ist das Werk zur Geburtshilfe von Jean Le Bon, das häufiger mit dem ersten Titel zusammengebunden auftritt - beide finden sich aber auch separat; hier beide in erster Ausgabe. - Exemplar aus der berühmten Bibliothek des kaiserlichen Rates und grossen Bibliophilen Franz Gottfried von Troilo von Lessotho (ca. 1580-1650), auf dem Titel und letzten Blatt sein eigenhändiger Besitzvermerk, auf dem Vorsatz sein Wappen-Exlibris im Holzschnitt mit dem Motto quot;nasci pati moriquot;. - Etwas gebräunt, kaum fleckig, die ersten Blätter oben leicht ausgefranst (weit vom Text), Einband berieben und etwas angestaubt, dennoch dekorativ. Die Wappen auf den Deckeln zeigen wohl den Reichsadler und böhmischen Löwen. - Hübscher Band mit schönem Exlibris und interessanter Provenienz.