Beschreibung:

47 (3)S. mit s/w. Abb. i. Text. OBrosch geheftet 21x15 cm.

Bemerkung:

- sehr selten, Einband etw. berieben, Vorsatz u. Einband min. fleckig, 1 S. mit Randanmerk., S. papierbedingt etwas randgebräunt. -- Oarca (auch Oarka) ist der Name der Fachkongresse in München, auf der sich die Organisation »Omnia Arcana« ausgetauscht und ihre Mitglieder ausgezeichnet hat. »Omnia Arcana« ist eine »Freie Akademie zur Koordinierung von Esoterik und Wissenschaft« in München, die sich u. a. mit parapsychologischen Phänomenen auseinander setzt. Zu den Mitgliedern und Preisträgern dieser Organisation zählt u. a. Friedrich Jürgenson (1903-1987), der sich mit der Analyse von Tonbandstimmen, die angeblich von Verstorbenen stammen, beschäftigte und mit seinen Thesen in den 50er und 60er Jahren für Aufsehen gesorgt hat. (Quelle: Internet wissen).