Beschreibung:

456 S. : Ill., Kt. ; 33 cm Hgewebe, gebundene Ausgabe, Halbleinen, Rücken wasserrandig, sonst Exemplar in gutem Erhaltungszustand

Bemerkung:

Im Jahre 1808 wurde die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main gegründet. Seit nunmehr zweihundert Jahren vertritt sie die Interessen der in ihr organisierten Unternehmen und befördert so die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft. Aktive Standortpolitik, individuelle Firmenbetreuung, Sicherung der Qualität der beruflichen Aus- und Weiterbildung und beständige Förderung gesellschaftlicher Innovationsprozesse ? durch diese für den ökonomischen Fortschritt unverzichtbaren Dienstleistungen hat die Frankfurter IHK entscheidend zum Erfolg der regionalen Wirtschaft und so zur Mehrung des gesamtgesellschaftlichen Wohlstands beigetragen. Anlässlich des zweihundertjährigen Jubiläums präsentiert die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main in einer prächtig gestalteten Festschrift die ereignisreiche Geschichte ihrer Institution. Für die kenntnisreichen und interessanten Beiträge wurde umfangsreiches historisches Schrift- und Bildmaterial ausgewertet und in einer Auge und Verstand gleichsam ansprechenden Form aufgearbeitet. Verlagsanzeige / Klappentext FFM 4 9783797310835 +++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++ Wir liefern z.Zeit wegen der Corona-Krise - nur noch innereuropäisch (Schweiz, Norwegen werden auch beliefert)