Beschreibung:

399 S. : zahlr. Abbildungen ; 25 cm Gewebe, gebundene Ausgabe, Leinen, Exemplar in guten Erhaltungszustand

Bemerkung:

Die Geschichte der Kunst verlief anders, als es die Kunstgeschichte bisher wahrnehmen wollte. Wenn wir den -Rückspiegel- auf die Vergangenheit richtig einstellen, erweisen sich viele Entdeckungen der Kunst unseres Jahrhunders als Wiederentdeckungen - so lautet Werner Hofmanns überraschendes Ergebnis. Das nimmt der Avantgarde des 20. Jahrhunderts nichts von ihrer Brisanz. Aber es erlaubt, selbst noch die elektronische Bilderflut als Teil einer kontinuierlichen Bilderfahrung zu verstehen, die in der westeuropäischen Kunst vom Mittelalter bis in die Gegenwart reicht. Verlagsanzeige / Klappentext Kleinkunst 3 3406435408 +++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++